Faktischer Terrorismus. Reichstagsbrand reloaded ? False Flag Anschlagsgefahr wächst

IS-inBerlin-27.08.15 - 1

IS vor dem Brandenburger Tor, Berlin

Was in all dem Chaos, das durch Merkels Bunte Baphomet Bande inszeniert wird, noch ausgeblieben ist,  sind Terroranschläge in Deutschland – wenn man absieht von all den durch die Politik u. die Medien verschwiegenen Aufständen, siehe

u. Massenschlägereien in Asylunterkünften, den Migranten-Angriffen auf Behörden, sexuelle Belästigungen deutscher Kinder durch „Asylsuchende“ (1),  Vergewaltigungen u. Zwangsprostitution in Asylheimen, Belästigungen u. Bedrohungen von Christen durch Muslime in Asylheimen, Vergewaltigungen deutscher Mädchen und Jungen durch „Neusiedler“, Raub in Supermärkten, Bedrohungen von Verkäuferinnen, usw. – ist das etwa kein Terror gegen die deutsche Bevölkerung? Die „POLIZEI“ kann das nicht erkennen, auch nicht die Bundeswehr.

Es ist eine besondere Heimtücke des Tyrannenregimes, daß der Begriff „POLIZEI“ eine Handelsmarke ist, u. keine hoheitliche Schutzorganisation. Die Benutzung des Begriffes „POLIZEI“ muss von anderen Firmen erkauft werden vom Bayrischen Innenministerium. Schwer zu glauben, hm?  Nun, das Deutsche Patent u. Markenamt gibt online diese  Auskunft:

Wortmarke POLIZEI;

Registernummer: 30243782

Marke eingetragen
Stand am: 18.10.2015 (2)

Wartet nur noch ein Weilchen, der IS ist schon in Berlin u. ganz Europa. wie jeder auf dem Bild oben sehen kann. Da, schau in der Bildmitte, links, mit poppigen NEON grünen Schuhbändern: ein blonder Mann, Opfer von Gehirnwäsche u. Propaganda, Vernachlässigung u. Perspektivlosigkeit. Er scheint zu meinen: „ISIS is‘ cool und soo greeeeen.“

Heute, am 18.10.2015 lesen wir in der „WELT am Sonntag“:

Der Bundesvorsitzende der DPOLG Reiner Wendt sagte der „WELT am Sonntag“:

„Wenn wir ernst gemeinte Grenzkontrollen durchführen wollen, müßen wir einen Zaun entlang der deutschen Grenze bauen.“

BITTE TEILEN u. POLIZEI unterstützen durch Zusendung von Solidaritätsemails. Kontakt
Email dpolg [@] dbb.de (3)

Bei der vorliegenden hochgespannten Lage bedarf es nur noch eines kleinen „Funkens“, damit dem Tyrannenregime der Vorwand geliefert wird, Gesetze zu verschärfen u. den „Notstand“ auszurufen, den sie selber herbei geführt haben.

Reichstagsbrand 1933

Reichstagsbrand 1933

Dies wäre im Kern die gleiche innenpolitische Situation, die das Hitler Regime mit dem Anschlag auf den Reichstag herstellte u. dann nutzte, um Hitlers Machtbefugnisse auszuweiten u. Bürgerrechte außer Kraft zu setzen:

„Die Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat vom 28. Februar 1933 (RGBl. I S. 83), auch als Reichstagsbrandverordnung bezeichnet, setzte die Bürgerrechte der Weimarer Verfassung außer Kraft und war neben der Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutze des Deutschen Volkes vom 4. Februar 1933 und dem Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933 ein wichtiger Schritt zur Machtergreifung Adolf Hitlers und der Beseitigung des demokratischen Rechtsstaats. Für die Verkündigung wurde der Reichstagsbrand in der Nacht zuvor zum Anlass genommen.“ – wikipedia (4)

Man fragt sich: wo ist die Logik? Wie sollte das deutsche Volk geschützt werden, wenn ihm seine Bürgerrechte entzogen werden? Die Argumentation des „Reichspräsidenten“ war irrationaler Unfug.

Später stellte sich mit der von innen, durch Verräter in der NSDAP hergestellten Niederlage Deutschlands heraus, dass tatsächlich durch die Verordnung nicht der Schutz der Bevölkerung hergestellt wurde, sondern seine Niederlage u. folgend geplante Umerziehung u. Vernichtung.

Damals waren es „die Kommunisten“, denen die Tyrannen die Schuld in die Schuhe schoben. Deshalb genießen sie heute „Opferstatus“.  Heute werden statt der „Linken“ die „Rechten“, also Patrioten, Konservative u. Christen, genau so diffamiert u. systematisch verfolgt wie damals die „Linken“. Es ist im Kern aber die gleiche Tyrannei, nur mit anderen Vorzeichen.

Reichstagsbrand_und_NotverordnungWie kann das sein? Die gleichen Leute, die damals die NSDAP finanzierte, die Alliierten u. die Bolschewisten in Russland, finanzieren immer noch beide Seiten des Krieges u. der Parlamente. (6)

Sutton-Wall-street-hitlerwall-st-bolshevik-coverEinfach mal wahre Geschichte lesen; historisch sachkundig machen u. dann erst mitreden.  (6)

Haben wir Deutschen aus der Geschichte gelernt? Wohl kaum. Deshalb: Ein Terroranschlag, sei es durch IS oder „Rechtsradikale“ oder linke Terroristen, den die Medien u. die BRD Politik irgendjemanden in die Schuhe schieben, wie damals die NSDAP dem Niederländer u. den „Kommunisten“, wäre in der heutigen explosiven Situation ein „willkommener“ Vorwand, um die „Bürgerrechte“ weiter einzuschränken.

Apropos „Bürgerrechte“. Die vom Grundgesetz geschützten Rechte der Bewohner der BRD sind errodiert. Ausgehöhlt. Vernichtet durch eine antihumane Rechtsprechung. Wie kann das sein? Die Justiz ist doch angeblich unabhängig. Nun, die Richter an BRD Gerichten werden ernannt von den Landesregierungen, die wiederum von den Parteimitgliedern des Tyrannenregimes gebildet werden. Parteien ernennen Richter, die den Parteien u. ihrer eigenen Karriere dienlich sind.

Lassen wir einen Mann zu Wort kommen, der es als ehemaliger OLG Richter wissen muss:

„Hierzu gebe ich einige offen ausgesprochene Worte von Ex-OLG Richter Dr. Egon Schneider wieder, der lange Jahre Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Köln war, und dann viele Jahre Rechtsanwalt:

„Die Justiz in Deutschland befindet sich nicht in einer Krise. Den Zustand, in der die Justiz sich befindet, eine Krise zu nennen, wäre eine Beschönigung. Es würde nämlich bedeuten, daß die gegenwärtigen Zustände die Ausnahme wären. Doch der Wahnsinn, den die der Justiz ausgelieferten Menschen in unserer Gesellschaft täglich in deutschen Gerichtssälen erleben müssen und für den sie als Steuerzahler sogar noch bezahlen müssen, ist Alltag – und leider nicht die Ausnahme. Das ist nicht die unqualifizierte Meinung von uns Redakteuren. Das ist die Meinung erfahrener Insider, von Richtern und ehemaligen Richtern, von renommierten Strafverteidigern, allgemein von Juristen, deren Gewissen noch funktioniert und die diese Zustände bitter beklagen.“

Dr. Egon Schneider in „Richter und Anwalt“ in ZAP Nr. 1 vom 9.1.1992: „Selbst wenn er (der Richter) grobe und gröbste Fehler begeht, ist er für die Folgen nicht verantwortlich. Dafür sorgt § 839 Abs. 2 S. 1 BGB und die schützende weite Auslegung dieser Vorschrift durch die Judikatur.“ (5)

Es existiert bereits eine de facto Parteien-Justiz-Medien-Verwaltung  Tyrannis  in Deutschland. Mit einem Terroranschlag a la Reichstagsbrand könnte sie auch de jure eingeführt werden. Europa würde wieder einmal von Deutschland aus ins Unglück gestürzt. Uns ist klar, dass es niemals deutsche Patrioten waren, die dafür verantwortlich zu machen sind. Wer ist dann verantwortlich? Nun, das ist eine scheinbar einfache Frage, auf die es NUR eine sehr komplexe Antwort gibt. Doch Jedermann kann sie durch Bibelstudium finden. In Genesis 3.15 u. in der Offenbarung 2.9 sind die ursprünglich Verantwortlichen dafür genannt, auch in anderen Bibelstellen.

Ich verweise zum Selbststudium auf meine gesamten, auf YouTube veröffentlichten Arbeiten, in denen sämtliche Quellen genannt sind.

DIE WAHRHEIT WIRD SIEGEN !

Der Allmächtige GOTT, der Schöpfer der Himmel u. der Erde, hat es uns versprochen u. besiegelt mit dem Blut Seines Sohnes JESUS CHRISTUS, dem Lamm GOTTES. Dieses Versprechen findet sich u.a. im letzten Buch der Heiligen Schrift, der Offenbarung Jesu Christi:

„“Und er (ein Engel GOTTES) zeigte mir (dem Apostel Johannes) einen Strom vom Wasser des Lebens, glänzend wie Kristall, der vom Throne Gottes und des Lammes ausging, und inmitten ihrer Straßen und zu beiden Seiten des Stromes den Baum des Lebens, der zwölfmal Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes dienen zur Heilung der Völker.

Und nichts Gebanntes wird mehr sein. Und der Thron Gottes und des Lammes wird in ihr sein, und seine Knechte werden ihm dienen; und sie werden sein Angesicht sehen, und sein Name wird auf ihren Stirnen sein.
Und es wird keine Nacht mehr sein, und sie bedürfen nicht des Lichtes eines Leuchters, noch des Sonnenscheines; denn Gott der Herr wird sie erleuchten, und sie werden herrschen von Ewigkeit zu Ewigkeit.“ – Offenbarung Kap. 22.

(1) http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/landshut/regionales/Eltern-in-Aufruhr-Im-Freizeitgebiet-muss-ein-Sicherheitsdienst-patrouillieren;art67,331414

(2) https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE

(3) http://www.welt.de/politik/deutschland/article147725643/Polizeigewerkschaft-fordert-deutschen-Grenzzaun.html

(4) https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_des_Reichspr%C3%A4sidenten_zum_Schutz_von_Volk_und_Staat

(5) http://www.tadema.de/erbrecht/justiz.pdf

(6) http://www.antonysutton.com/suttonbibliography.html

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Die Predigt eines Gottesmannes, dem angelblich ein anderer Pastor schon eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung verpaßt haben soll.

    Pastor Tscharntke über die bevorstehende Katastrophe in Europa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s