Todesangst einer Schulbehörde und das eisige (Til) Schweigen der Gutmenschen

lotharhschulte

Nun war Frau Merkel – ehemals IM Erika – hier in Duisburg. wo eine fette unerträgliche Gutmenschenshow für die Schlafschafe an der Staatsglotze stattgefunden hat, was aber mit der Realität nichts zu tunen hat. Es ist alles nur von diesen Politschauspieler gespielt, die Bühne ist vorbereitet und macht sich halt gut, wo die Menschen hier in Duisburg diese Verarschung der Verantwortlichen mehr als gut kennen. Siehe Love Parade mit 21 Toten und wo sind die Verantwortlichen? Wäre sie doch besser in Berlin oder wo auch immer geblieben.

Bei ihrem Besuch hätte sie direkt besser auch Kleve am Niederrhein besucht, wo für die Öffentlichkeit zwecks der Beruhigungspillen nichts außerhalb der Kleinstadt am schönen Niederrhein berichtet wird. Nun empfehle ich den Leser diesen Brand- und Angstbrief der Schulleitung in Ruhe zu lesen, wo wegen der Vorkommnisse diese Maßnahmen durchgeführt werden, weil die Willkommenskultur gebündelt mit den unverzichtbaren Fachkräften ihre Hochkultur des Schreckens durchführen und die braven…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s