Lob u. Kritik: Ken Jebsen über BRD Medien u. Politik

Ken Jebsen verdient Respekt für seine Arbeit, die viele Menschen warnt vor Unrecht u. Schaden. Er spricht öffentlich über brisante Themen u. Zustände, die kaum ein anderer Journalist anspricht. Dafür hat auch er einen Preis zu zahlen: Diffamierungen u. Herabsetzungen seiner Quellen, seines Charakters, seiner Glaubwürdigkeit und seiner Person sind epidemisch in den Mainstreammedien.

Das können die nur tun, weil wir, die Öffentlichkeit,  nicht die festen Werte, den Mut, die geistige Standfestigkeit u. nicht die Ausdauer haben, sie dafür öffentlich mehrmals zu ohrfeigen, – sinnbildlich gesprochen. Doch sei an Jesus Christus erinnert, der, in gerechtem Zorn ob der Ungehörigkeit der Beschmutzung des Jerusalemer Tempels durch  die Geldwechsler, die Bankiers u. Händler dieselben aus dem Gotteshaus persönlich mit eigener Hand hinaus warf.

(Lies: Ev. nach Matthäus  21:12,  King James Bible od. Bibel: Schlachter 2000 )

Sie können sich die Aufzeichnung v. Ken Jebsens Rede hier ansehen, u. dann meinen Einspruch dazu unter dem Video lesen:

Schade, Herr Jebsen war lange auf der richtigen Spur, bog aber leider gegen Ende falsch ab. Wo? An der Stelle (ca. ab Min. 55), wo er über den herrschenden, geistlosen Materialismus spricht, mehr Spiritualität (Geistigkeit) anmahnt u. dann sagt:

„Wir sind für alle erreichbar, nur für uns selber nicht.“ EINSPRUCH! Ich sage: „Viele sind für alle erreichbar, nur für Gottes Worte in der Bibel nicht.“

Doch wären wir es, gäbe es nicht mehr soviel Mangel an wahrer Geistigkeit u. wahrer Toleranz, die nur Toleranz sein kann, wenn es auch GRENZEN der Toleranz gibt. Alles andere ist entweder Zügellosigkeit, od. Maßlosigkeit, od. Gleichgültigkeit od. REBELLION.

Denn Gottes Worte setzen dem Menschen Grenzen, gute Grenzen, Grenzen zu des Menschen Schutz vor Bösem, vor Schaden. Beschädigt diese Gesellschaft etwa nicht Menschenleben?

Ja, das tut sie, bzw. das tun wir, voraus gesetzt, daß man alle Deutschen als eine Gesellschaft betrachtet. Der größte Schaden an den Menschenleben wird bewirkt durch Verletzungen der Gesetze Gottes.

Ob dem so ist, oder ob ich Propaganda mache, kann nur jeder selbst für sich herausfinden. Ja, studiere doch die Worte u. den Geist Jesu Christi, öffne dich für seine Worte u. vergleiche die Gesellschaft u. die Geschichte damit.

Der Autor hier hat sich vergewissern können u. seinen christlichen Standort bezogen: die allgültige Wahrheit steht in der Heiligen Schrift, die in früheren Jahrhunderten auch „Das Orakel Gottes“ genannt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s